DAS RISIKO MINIMIEREN:

ENGMASCHIG KONTROLLIEREN.

DAS RISIKO MINIMIEREN:

ENGMASCHIG KONTROLLIEREN.

Regelmässige Kontrolle und Vorsorge sind in bestimmten Phasen des Lebens oder bei chronischen Krankheiten besonders sinnvoll: Hormonveränderungen bei Schwangere führen zu einem erhöhten Paradontitisrisiko, sie sollten alle zwei Monate zur Kontrolle kommen. Bei Zahnfleischproblemen kann eine professionelle Zahnreinigung einer Verschlechterung des Zustands entgegenwirken.

Auch Diabetiker neigen zu Paradontitisanfälligkeit und sollten ebenfalls häufiger zur Prophylaxe in die Praxis kommen. Senioren mit Zahnersatz und Implantat-Träger sollten mehrmals im Jahr zur professionellen Zahnreinigung kommen. Gern entwickeln wir einen eng getakteten Prophylaxeplan zu Ihrem Schutz.

Schließen

SOFORTHILFE

ANRUFEN,
TERMIN MACHEN,
DRANKOMMEN.

T 0521 29 79 80

DR. THIESBRUMMEL & KOLLEGEN
Oelmühlenstraße 52 33604
Bielefeld

Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 08.00 –19.00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung: 08.00 –13.00 Uhr