Kronen

Fest verankert: Kronen ersetzen große Teile des Zahns, wenn dieser auch mithilfe von Füllungen, Onlays oder Inlays nicht mehr zu erhalten ist. In der Regel wird die Krone auf einem noch vorhandenen, inneren, abgeschliffenen Teil des Zahns anzementiert – wenn dieser noch fest im Kiefer verankert ist. Fehlt der Zahn ganz, kann die Krone auf ein Implantat, eine künstliche Zahnwurzel, aufgesetzt werden. Kronen können aus Metall (z. B. Gold), Metall mit Keramikverblendung oder aus Vollkeramik in unserem PRAXIS-LABOR32PLUS gefertigt werden. Welches Material zu Ihnen passt, besprechen wir ausführlich mit Ihnen.

Kronen sitzen fest auf einem noch vorhandenen Teil des Zahns oder werden auf einem Implantat angebracht. Wir bieten Lösungen aus Metall, Keramik und Vollkeramik an.